Sieg zum Saisonende in der Bezirksliga

In der 9. und letzten Runde der Bezirksliga, konnte unsere 2. Mannschaft die Saison mit einem 5:1 gegen den Walsumer SC 72 beenden.
Während Michael Welsing und Hans-Joachim Althans ein Remis erreichten, konnten Torsten Scharrenbroich, Karl-Heinz Duda, Maik Wilschinsky und Bernd Kieselbach (Kampflos) je den vollen Punkt erreichen.

Runde 9 am 22.05.2016 um 10:00 Uhr

Br.Rangnr.Walsumer SC 1 -Rangnr.SG Meiderich/Ruhrort 2 1 : 5
11Spieker, Stefan-9Welsing, Michael½ : ½
22Stutthoff, Norbert-10Scharrenbroich, Torsten0 : 1
33Meffert, Hans-Joachim-11Althans, Hans-Joachim½ : ½
44Pawlik, Gottfried-12Duda, Karl-Heinz0 : 1
55Kosslowski, Ursel-13Wilschinsky, Maik0 : 1
68Gosch, Erhard-14Kieselbach, Bernd- : +

Durch diesen Sieg konnte die 2. sogar noch auf den 8. Platz klettern.

Tabelle: Bezirksliga

Pl.Mannschaft12345678910Sp.MPBP
1OSC Rheinhausen 2**5,04,04,51,53,53,04,03,54,091533.0
2ESK WD Wedau 21,0**5,03,55,00,53,04,05,05,591332.5
3SF Brett vor'm Kopp Duisburg 22,01,0**1,53,53,54,55,54,54,091230.0
4SG Duisburg-Nord 21,52,54,5**3,03,03,53,04,53,591129.0
5PSV Duisburg 34,51,02,53,0**3,04,03,04,03,591128.5
6SVigung Meiderich 12,55,52,53,03,0**2,53,54,54,091031.0
7OSC Rheinhausen 33,03,01,52,52,03,5**4,52,04,09826.0
8SG Meiderich/Ruhrort 22,02,00,53,03,02,51,5**3,05,09522.5
9SF Brett vor'm Kopp Duisburg 32,51,01,51,52,01,54,03,0**4,09521.0
10Walsumer SC 12,00,52,02,52,52,02,01,02,0**9016.5

Vereinspokal Halbfinale

Im ersten Halbfinale spielten Karl-Heinz Duda und Thomas Meinert Unentschieden, so dass die Entscheidung im Blitzen getroffen werden musste. Hier konnte sich Thomas Meinert mit 2:0 durchsetzen.
Das zweite Halbfinale zwischen Alexander Schmidt und Hans Leers-Fischer endete mit einem Sieg für Schwarz.

Das Finale findet am 27. Mai statt mit der Paarung Thomas Meinert gegen Hans Leers-Fischer

Auslosung Vereinspokal

Bei der heutigen Auslosung wurden folgende Halbfinalpartien gelost:

Karl-Heinz Duda – Thomas Meinert
Alexander Schmidt – Hans Leers-Fischer

Das Halbfinale findet am 13. Mai statt.

Das Finale wurde auch schon ausgelost, hier spielt der Sieger aus Halbfinale 1 (Duda/Meinert) gegen den Sieger aus Halbfinale 2 (Schmidt/Leers-Fischer).

Vereinspokal Zwischenrunde

In der Zwischenrunde gab es nur eine Partie.
Hans Leers-Fischer spielte gegen Werner Zielinski. Nach einer spannenden Partie, die Remis endetet, musste die Entscheidung im Blitzschach her. Hier konnte sich Leers-Fischer mit 2:1 durchsetzen.

Für das Halbfinale, dass am 13. Mai stattfindet, sind neben Hans Leers-Fischer auch Karl-Heinz Duda, Alexander Schmidt und Thomas Meinert qualifiziert.

Die Ausloasung findet am Freitag, den 6. Mai in unserem Vereinsheim über dem Radiomuseum statt.