Bezirksliga

Nach einer spielfreien Runde durfte unsere 2. Mannschaft noch einmal in der Bezirksliga antreten.
Obwohl wir Gastmannschaft waren, fand diese Partie in unseren Räumlichkeiten statt.

Unser 1. Brett musste schon vor dem Spiel seine Teilnahme absagen, so dass wir schon mit Ersatz spielen mussten. Auch Andreas Sauer fiel kurzfristig aus, wir gingen nach 60 Minuten durch die kampflose Partie 0:1 in Rückstand. Althans an Brett 5 konterte den Rückstand umgehend, mit einem Abzugsschach, das einen Damengewinn nach sich zog, konnte er sofot ausgleichen. In einer turbulenten Partie an Brett 2 konnte Grigat das Remis sichern. Kuehn an Brett 3 gewann die Qualität und konnte durch diesen Vorteil die Partie für sich entscheiden. 2,5:1,5. Unser Ersatzmann Duda konnte seine Partie ebenfalls unentschieden gestalten. Lediglich Wilschinsky an Brett 4 musste seine Partie verloren geben.
Nicht in Bestbesetzung, mit einem Mann weniger ein tolles 3:3, eine herausragende Mannschaftsleistung, Glückwunsch!

Runde 4 am 17.12.2017 um 10:00 Uhr

Br.Rangnr.SG Duisburg-Nord 2 -Rangnr.SG Meiderich/Ruhrort 2 3 : 3
17Baumert, Werner-10Sauer, Andreas+ : -
28Wachsmuth, Guenter-11Grigat, Klaus-Dieter½ : ½
39Partenheimer, Heinz-12Kuehn, Reiner0 : 1
410Wittling, Alfred-13Wilschinsky, Maik1 : 0
511Mick, Werner-14Althans, Hans-Joachim0 : 1
612Hampel, Ernst-17Duda, Karl-Heinz½ : ½

Tabelle: Bezirksliga

Pl.MannschaftSp.MPBP
1PSV Duisburg 281532.5
2SG Meiderich/Ruhrort 281231.5
3SG Duisburg-Nord 181230.5
4ESK WD Wedau 281030.0
5SG Duisburg-Nord 28823.0
6SVigung Meiderich 18620.0
7SF Brett vor'm Kopp Duisburg 28518.5
8SF Brett vor'm Kopp Duisburg 38217.5
9OSC Rheinhausen 38212.5

Bezirkseinzelmeisterschaft

Nachdem die letzten Spiele der 6. Runde gespielt wurden kommt es zu folgendem Tabellenstand:

RangTeilnehmerSRVPunktePktSuSoBerg
1.Meinert,Thomas4205.022.519.75
2.Heinert,Eugen4114.521.518.75
3.Mohrholz,Stefan4024.022.013.00
4.Zielinski,Werner3214.020.515.50
5.Brüggemann,Josef3214.019.015.25
6.Buyken,Florian3214.017.511.50
7.Sauer,Andreas4024.017.014.00
8.Balik,Ali3123.516.011.75
9.Gutkin,David3123.516.08.50
10.Kuehn,Reiner3123.514.010.00
11.Hampel,Ernst2313.513.59.50
12.Benedik,Kurt2313.512.59.25
13.Spitzer,Erwin3033.016.08.50
14.Halfmann,Peter3033.013.08.50
14.Venier,Luca3033.013.08.50
16.Leers-Fischer,Han2122.515.09.25
17.Scharrenbroich,To2132.511.07.00
18.Lenin,Sergo1322.510.58.50
19.Dubberke,Alexande1322.510.57.00
20.Usdenski,Andreas1232.011.56.00
21.Tokic,Leonhard2042.08.04.00
22.Wilschinsky,Maik1232.06.55.25
23.Baader,Matthieu2042.06.03.50
24.Atanasovski,Goran1141.59.04.25
25.Sommer,Hans-Diete1141.57.02.50
26.Maaßen,Thomas1051.02.00.50

Thomas Meinert führt diese ohne bisherige Niederlage an. In der letzten Runde kommt es somit zum Spitzenspiel zwischen Heinert und Meinert. Sicher ist, diese beiden werden den Titel des Bezirksmeister unter sich ausmachen, hierzu reciht Meinert ein Remis.
Dagegen noch völlig offen sind die Qualifikanten für die Niederrheinmeisterschaften. Da hinter den beiden führenden noch fünf Teilnehmer mit 4 Punkten tummeln. Also ist Spannung am letzten Spieltag sicher, wenn am 12. Januar 2018 die letzte Runde stattfindet.

Die Paarungen sind wie folgt:

TischTeilnehmerPunkte-TeilnehmerPunkteErgebnis
1Heinert,Eugen(4½)-Meinert,Thomas(5) - 
2Brüggemann,Josef(4)-Zielinski,Werner(4) - 
3Mohrholz,Stefan(4)-Sauer,Andreas(4) - 
4Benedik,Kurt(3½)-Buyken,Florian(4) - 
5Gutkin,David(3½)-Balik,Ali(3½) - 
6Kuehn,Reiner(3½)-Hampel,Ernst(3½) - 
7Spitzer,Erwin(3)-Halfmann,Peter(3) - 
8Scharrenbroich,T(2½)-Venier,Luca(3) - 
9Dubberke,Alexand(2½)-Lenin,Sergo(2½) - 
10Usdenski,Andreas(2)-Wilschinsky,Maik(2) - 
11Sommer,Hans-Diet(1½)-Tokic,Leonhard(2) - 
12Maaßen,Thomas(1)-Baader,Matthieu(2) - 
13Atanasovski,Gora(1½)-spielfrei(0)+ - -

Die Partie Brüggemann gegen Zielinski findet am 10.01. statt!!!

Bezirkseinzelmeisterschaft

Die sechste Runde ist fast komplett gespielt, die letzten Partien finden am kommenden Freitag, den 22.12.2017 statt.

Am Spitzenbrett konnte Thomas Meinert den amtierenden Beziksmeister Stefan Mohrholz besiegen uns führt die Tabelle ohne bisherige Niederlage mit 5 Punkten an.
Auf Platz zwei folgt der neue und alte NRW-Meister Eugen Heinert, der seine vorgezogene Partie gegen Werner Zielinski gewinnen konnte. Damit machen die beiden Sieger der letzten Runde unter sich aus.

In den weiteren Partien gab es folgende Ergebnisse:

TischTeilnehmerPunkteTeilnehmerPunkteErgebnis
1Meinert,Thomas(4)Mohrholz,Stefan(4)1 - 0
2Zielinski,Werner(4)Heinert,Eugen(3½)0 - 1
3Buyken,Florian(3½)Brüggemann,Josef(3½)½ - ½
4Sauer,Andreas(3)Spitzer,Erwin(3)1 - 0
5Balik,Ali(3)Kuehn,Reiner(3)½ - ½
6Hampel,Ernst(3)Gutkin,David(3) - 
7Benedik,Kurt(2½)Tokic,Leonhard(2)1 - 0
8Halfmann,Peter(2)Lenin,Sergo(2½)+ - -
9Dubberke,Alexand(2)Scharrenbroich,T(2) - 
10Usdenski,Andreas(2)Venier,Luca(2)0 - 1
11Sommer,Hans-Diet(1½)Wilschinsky,Maik(1)- - +
12Baader,Matthieu(1)Atanasovski,Gora(1½)1 - 0
13Maaßen,Thomas(0)spielfrei(0)+ - -

Somit kommt es zu folgendem Zwischenstand:

RangTeilnehmerTWZVerein/OrtSRVPunktePktSuSoBerg
1.Meinert,Thomas1999SG Meiderich/Ru4205.017.517.25
2.Heinert,Eugen2177OSC Rheinhausen4114.517.016.50
3.Mohrholz,Stefan1946OSC Rheinhausen4024.018.011.00
4.Zielinski,Werner2100SG Meiderich/Ru3214.016.513.50
5.Brüggemann,Josef2051Polizeisport-Ve3214.015.013.25
6.Buyken,Florian1637Polizeisport-Ve3214.013.59.50
7.Sauer,Andreas1844SG Meiderich/Ru4024.013.012.00
8.Balik,Ali1819Polizeisport-Ve3123.512.510.00
9.Kuehn,Reiner1719SG Meiderich/Ru3123.510.58.25
10.Benedik,Kurt1852Polizeisport-Ve2313.59.07.50
11.Spitzer,Erwin1941Polizeisport-Ve3033.013.07.00
12.Gutkin,David1558ESK Weiße-Dame 3023.012.05.00
13.Halfmann,Peter1740OSC Rheinhausen3033.010.07.00
13.Venier,Luca1221Polizeisport-Ve3033.010.07.00
15.Hampel,Ernst1428SG Duisburg-Nor2213.09.56.25
16.Leers-Fischer,Han2080SG Meiderich/Ru2122.512.58.00
17.Lenin,Sergo1690Polizeisport-Ve1322.58.07.25
18.Usdenski,Andreas1399Polizeisport-Ve1232.09.55.00
19.Scharrenbroich,To1446SG Meiderich/Ru2032.08.04.50
20.Dubberke,Alexande1639ESK Weiße-Dame 1222.07.54.50
21.Tokic,Leonhard1519Polizeisport-Ve2042.06.03.00
22.Wilschinsky,Maik1517SG Meiderich/Ru1232.04.54.25
23.Baader,Matthieu1492SVigung Meideri2042.04.02.50
24.Atanasovski,Goran1401Polizeisport-Ve1141.57.53.50
25.Sommer,Hans-Diete1583Polizeisport-Ve1141.55.51.75
26.Maaßen,Thomas949Polizeisport-Ve1051.01.00.00

Sieg in der Bezirksklasse

Unsere stark ersatzgeschwächte 3. Mannschaft gewann ihr Auswärtsspiel gegen Brett vor’m Kopp 5 mit 2:4

Alexander Schmidt und Bernd Kieselbach konnten ihre Spiele schnell und souverän für sich entscheiden. Dirk Kohlhause spielte gegen einen jungen Gegner, der seine erste Wettkampfpartie überhaupt bestritt. Letztendlich war der Finale Angriff auf den König zu stark und Dirk gewann seine Partie. Beim Zwischenstand von 3:0, sah alles nach einer klaren Angelegenheit für unser Team aus, aber Markus Hamscher verlor seine Partie in aussichtsreicher Stellung nach einem Bauern-Durchbruch seines Gegners. Karl-Heinz Duda spielte gegen einen erfahrenen Gegner und nusste sich diesem am Ende geschlagen geben. Nur noch 3:2. Wer hätte das geahnt. Zum Glück behielt Hans Pooth am zweiten Brett die Nerven und beendete eine stark geführte Partie als Sieger.

Herzlichen Glückwunsch.

In der Tabelle belegt die Dritte aktuell einen geteilten 3. Platz in Schlagdistanz zu den vorderen Plätzen.

Runde 4 am 03.12.2017 um 10:00 Uhr

Br.Rangnr.SF Brett vor'm Kopp Duisburg 5 -Rangnr.SG Meiderich/Ruhrort 3 2 : 4
129Dietrich, Manfred-17Duda, Karl-Heinz1 : 0
230Vogt, Michael-18Pooth, Hans0 : 1
331Wouatong Nguebdob, Henock Landry-20Kieselbach, Bernd0 : 1
45002Lenth, David-21Schmidt, Alexander0 : 1
55007Pak, Aliaksandr-22Hamscher, Markus1 : 0
65008Dahmer, Lukas-25Kohlhause, Dirk0 : 1

Tabelle: Bezirksklasse

Pl.MannschaftSp.MPBP
1PSV Duisburg 391430.5
2SG Meiderich/Ruhrort 391231.0
3Walsumer SC 191029.0
4ESK WD Wedau 39931.5
5SF Brett vor'm Kopp Duisburg 59725.5
6SF Brett vor'm Kopp Duisburg 49212.5

 

Sieg in der Verbandsliga

Unsere erste Mannschaft gewann am Wochenende ihren vorgezogenen  Kampf gegen die SG Solingen IV mit 5:3. Nachdem Kai-Uwe Schiffer seine Partie kampflos gewonnen hatte sah es über längere Zeit so aus, als würde der Mannschaftskampf remis enden. Jörg Trapp steuerte ein schnelles Remis zum Endergebnis bei und Wilfried Haverkamp konnte seine Partie mit einem Sturmangriff am Königsflügel für sich entscheiden.

Hans Leers-Fischer und Dirk Visser verloren ihre Partien durch Zeitüberschreitung. Werner Zielinski baute seinen Stellungsvorteil konsequent aus und gewann klar und nie gefährdet im Endspiel.

Alexander Schmidt befreite sich aus einer bedrängten Stellung und gewann ein vorteilhaftes Endspiel mit gutem Springer gegen den schlechten Läufer seiner Gegnerin souverän.

Die letzte Partie ging mit 115 Zügen fast über die volle Distanz von 6 Stunden. Frank Titzhoff hatte eine “Qualität” verloren und konnte sich mit zäher Verteidigung in ein Endspiel “König+Turm gegen König+ Springer” retten, dass sein Gegner nicht mehr gewinnen konnte.

Herzlichen Glückwunsch zur momentanen Tabellenführung.

Runde 4 am 10.12.2017 um 10:00 Uhr

Br.Rangnr.SG Meiderich/Ruhrort 1 -Rangnr.SG Solingen 4 5 : 3
11Schiffer, Kai-Uwe-26Blasek, Ralph+ : -
22Titzhoff, Frank-27Fichtner, Ewald½ : ½
33Visser, Dirk-29Görke, Joachim0 : 1
44Schmidt, Alexander-4001Sherif, Amina1 : 0
55Leers-Fischer, Hans-4003Naupold, Volker0 : 1
66Zielinski, Werner-4004Grah, Ulrich1 : 0
77Trapp, Jörg-33Vranidis, Athanassios½ : ½
88Haverkamp, Wilfried-56Wolf, Wieland1 : 0

Tabelle: Verbandsliga, Gruppe 2

Pl.Mannschaft12345678910Sp.MPBP
1SF Gerresheim 2**4,54,05,51,07,55,04,56,55,091543.5
2PSV Duisburg 13,5**4,55,06,56,54,06,57,03,591347.0
3SV Wesel 14,03,5**4,05,04,04,06,06,56,091243.0
4SC Solingen 28 12,53,04,0**4,55,04,54,05,56,591239.5
5SF Vonkeln 17,01,53,03,5**4,54,04,52,54,09834.5
6SG Meiderich/Ruhrort 10,51,54,03,03,5**4,05,06,05,59833.0
7SC Kevelaer 13,04,04,03,54,04,0**2,54,05,59734.5
7SG Solingen 43,51,52,04,03,53,05,5**4,57,09734.5
9Ratinger SK 31,51,01,52,55,52,04,03,5**5,09526.5
10BW Concordia Viersen 13,04,52,01,54,02,52,51,03,0**9324.0