Jahreshauptversammlung 2021

Gestern in unseren Vereinsräumen mit etwa einem Drittel (9) des Mitgliedsbestandes. Fast wäre der Vorstand in der Mehrheit gewesen. Aber auch so blieb der alte Vorstand der neue. Spart ja Geld, sobald es um den geschäftsführenden Vorstand geht: keine Notar- und Gerichtskosten für die Änderung des Vereinsregisters!
Hans Leers-Fischer (1.Vorsitzender)
Maik Wilschinsky (2.Vorsitzender & Einzelspielleiter)
Wilfried Haverkamp (Kassenwart & Schriftführer)
Thomas Meinert (Mannschaftsspielleiter)
Die Position des Pressewartes blieb leider auch diesmal unbesetzt.
Kassenprüfer wurden Werner Zielinski-Backens und Alexander Schmidt mit Friedhelm Bühnen als Vertreter.
Spielbetrieb ? Nichts Genaues weiß man (noch immer) nicht. Klar – wir werden unsere Mannschaften melden wie immer: Verbandsliga, Bezirkliga und Bezirksklasse. Bis das startet, ist es schon fast wieder Winter. Und für den Bezirk muß noch erst der Bezirksspielausschuß tagen. Sechser- oder Vierer-Mannschaften für die Bezirksklasse?
Einzelturniere? Wir würden gerne die Bezirkseinzelmeisterschaft ausrichten. Aber? Unter Corona-Schutzbestimmungen passen maximal 16 (besser 12) Menschen in unseren Vereinsraum. Parallel trainieren freitags Billardspieler, und das wird ziemlich laut. Schachspieler brauchen ja eher Ruhe. Billardspieler stört laute Musik anscheinend nicht in ihrer Konzentration. Also anderer Spieltag als der Freitag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.