‚P‘ wie Pleite – Aufstieg vermasselt

Runde 1 am 26.06.2022 um 10:00 Uhr

Br.Rangnr.SG Meiderich/Ruhrort 1 -Rangnr.Düsseldorfer SK 3 3 : 5
11Trapp, Jörg-17Herzum, Peter0 : 1
23Schmidt, Alexander-18Werner, Jan1 : 0
34Zielinski-Backens, Werner-21Rudolph, Eva0 : 1
45Leers-Fischer, Hans-22Piekorz, Roland1/2 : 1/2
56Sauer, Andreas-3003Niemers, Johannes1/2 : 1/2
68Prokop, Carsten-3004Baumgarten, Nils1 : 0
71001Haverkamp, Wilfried-3006Mijatovic, Mijo0 : 1
8Born, Nicola-28Kaspar, Uwe0 : 1


Unsere Gäste gingen mit 0:2 in Führung. Carsten und Alexander gelang der Ausgleich zum 2:2. Hans steuerte ein Remis bei.
Aber mit Werners und Wilfrieds Niederlagen stand die Niederlage fest. Andreas‘ Remis besiegelte dann unsere 3:5-Niederlage.

Etappenziel zum Aufstieg

Mit einem 4,5:3,5-Auswärtssieg gegen Düsseldorfer SV II haben wir Platz 2 erreicht. Damit haben wir am kommenden Sonntag (26.06.2022) die Chance im Stichkampf gegen Düsseldorfer SK III in die Regionalliga aufzusteigen. Leider reichte es nicht für den direkten Aufstieg. Kevelaer ließ gegen Wermelskirchen zwei Bretter unbsetzt und verlor 3,5:4,5. Damit gelang Wermelskirchen Platz 1 und der direkte Aufstieg,

Sieben unserer Partien verliefen (mehr oder weniger) schiedlich/friedlich. Hans holte den entscheidenden Punkt nach einem ‚Lapsus‘ seines Gegners – obwohl er zuerst unkte, daß er die Partie wohl verlieren werde!

Runde 6 am 27.02.2022 um 10:00 Uhr

Br.Rangnr.Düsseldorfer SV 2 -Rangnr.SG Meiderich/Ruhrort 1 3.5 : 4.5
110Tokhy, Khalilullah-1Trapp, Jörg1/2 : 1/2
211Klaska, Philipp Leon-3Schmidt, Alexander1/2 : 1/2
314Zilkens, Martin-4Zielinski-Backens, Werner1/2 : 1/2
415Gütschow, Christian-5Leers-Fischer, Hans0 : 1
516Rößler, Wolfgang-6Sauer, Andreas1/2 : 1/2
62001Fischer, Klaus-8Prokop, Carsten1/2 : 1/2
72002Wunderlich, Verena-1001Haverkamp, Wilfried1/2 : 1/2
82003Wihl, Thomas-Born, Nicola1/2 : 1/2

Leider gibt es auch einen kleinen ‚Wermutstropfen‘. Auf die Vorrunde im NRW-Viererpokal – sie hätte für uns am 25./26.06.2022 in Horst-Emscher (mit Horst-Emscher, Sodingen und Düsseldorfer SK) stattgefunden – müssen wir dann notgedrungen verzichten. Der Stichkampf hat natürlich Vorrang.

Aufstieg der Ersten noch möglich?

Alexander schreibt mir, daß ich mich beim Bericht über unseren Mannschaftskampf gegen SC Kevelaer verkalkuliert habe. Es reiche uns schon ein 4,5:3,5 gegen DSV 2 am 19.Juni, vorausgesetzt Wermelskirchen kommt gegen Kevelaer nicht über ein 4:4 hinaus. Recht hat er!
Unser 7:1-Sieg gegen die mittlerweile zurückgezogene SG Velbert aus der ersten Runde ist als 0:0 gewertet worden, ebenso die beiden kampflosen 8:0-Siege von Kevelaer und Gerresheim. Die Zahl der Mannschaftsremisen ist bei uns als ‚2‘ angegeben. In der Bilanz der Mannschaftspunkte ist dieses Pseudo-Remis aber mit 9 Punkten wieder abgezogen, analog bei Kevelaer und Gerresheim.