1. Vereinsabend nach der langen Pause

Seit Mitte März war unser Vereinsabend eingestellt, am 3. Juli änderte dies sich nun. Unter Auflagen und unter Berücksichtigung der aktuellen Hygienemaßnahmen wurde das Angebot gut angenommen.
Endlich wieder Vereinsleben, auch wenn man bei der einen oder anderen Partie gesehen hat, dass Onlineschach zwar ganz schön ist, aber es am realen Brett dann doch ein wenig anders ist, aber wenigstens kann man sich zu 100% sicher sein, dass man nicht gegen eine Engine spielt.

Es war wieder sehr schön, dass wir uns endlich wieder persönlich treffen konnten und sind sehr zufrieden wie diszipliniert das erarbeitete Hygienekonzept umgesetzt wurde.
Lasst uns dies beibehalten, so können wir weiterhin Schritt für Schritt in eine etwas andere Normalität zurückkehren.

 

Es wird wieder Schach gespielt in Ruhrort

Am 3. Juli ist es endlich wieder soweit, es wird wieder Schach gespielt in Ruhrort.
Aber leider nicht ganz ohne Auflagen. Zum Schutz aller und zur weiteren Verhinderung einer erneuten Ausbreitung des Coronavirus gilt bis auf weiteres ein Hygienekonzept.
Bitte macht Euch im Vorfeld damit vertraut, es soll helfen, dass wir unseren Sport wieder ausüben können.

Vielen Dank und hoffentlich bis bald.

Schach Corona

Schach in Coronazeiten

Der Vorstand hat sich heute dazu entschieden, trotz aller Lockerungen, den Verein auch noch im Juni geschlossen zu halten.
Ferner haben wir aber für die Zukunft ein Hygienekonzept erarbeitet, wie ein Vereinsabend bei uns aussehen könnte. Wir werden es weiter ausarbeiten und uns genehmigen lassen, so dass wir, unter Auflagen, hoffentlich im Juli wieder unserem schönen Sport nachgehen können.