Unglückliche Niederlage im Viererpokal

Zuerst hatten wir kein Glück, und dann kam  noch Pech dazu. Jürgen (Kobra) Wegmann

Nach vier heiß umkämpften Partien im Viererpokal gegen den OSC Rheinhausen, stand es am Ende 2:2 und das Los musste über das Weiterkommen in diesem Wettbewerb entscheiden.

Fortuna war uns leider nicht hold und so mussten wir in diesem Jahr bereits in der ersten Runde die Segel streichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.