Vizemeister bei der Blitzmannschaftsmeisterschaft

In der Aufstellung Kai-Uwe Schiffer, Dirk Visser, Alexander Schmidt und Hans Leers-Fischer landete unsere I. Mannschaft bei der Blitzmannschaftsmeisterschaft auf dem zweiten Platz hinter dem PSV Duisburg.

Der zweite Platz bedeutet die Qualifikation zur Verbandsblitzmannschaftsmeisterschaft.

Herzlichen Glückwunsch.

Beste Mannschaft, bei der nur Spieler auf Bezirksebene angetreten sind, wurde unsere II. Mannschaft in der Aufstellung Thomas Meinert, Andreas Sauer, Reiner Kuehn und Maik Wilschinsky mit deutlichem Vorsprung vor Wedau II:

Blitzmannschaftsmeisterschaft 2017 – Meiderich/Ruhrort II

Sieg in der Bezirksklasse

Mit einem 4:2 Sieg gegen Wedau 3 konnte unsere dritte Mannschaft den ersten Saisonsieg einfahren.

Sascha Grinschgl, Torsten Scharrenbroich und Dirk Kohlhause gewannen ihre Partien relativ früh. Wolfgang Klaus begnügte sich mit zwei Mehrbauern und besserer Stellung mit einem Remis, und stellte so mit dem noch notwendigen halben Punkt den Mannschaftssieg sicher. Bernd Kieselbach machte in besserer Stellung einen Fehler und musste sich danach seinem Gegner geschlagen geben, während Karl-Heinz Duda seine Partie remis gestalten konnte.

Runde 2 am 01.10.2017 um 10:00 Uhr

Br.Rangnr.SG Meiderich/Ruhrort 3 -Rangnr.ESK WD Wedau 3 4 : 2
116Grinschgl, Sascha-15Imbierowicz, Dirk1 : 0
217Duda, Karl-Heinz-16Osten, Sonja½ : ½
319Scharrenbroich, Torsten-18Gutkin, David1 : 0
420Kieselbach, Bernd-21Parnitzke, Lothar0 : 1
523Klaus, Wolfgang-22Stypa, Josef½ : ½
625Kohlhause, Dirk-23Saalberg, Karin1 : 0

Tabelle: Bezirksklasse

Pl.MannschaftSp.MPBP
1Walsumer SC 13511.5
2ESK WD Wedau 33412.0
3PSV Duisburg 3348.0
4SG Meiderich/Ruhrort 3339.5
5SF Brett vor'm Kopp Duisburg 4326.5
6SF Brett vor'm Kopp Duisburg 5306.5

Auftaktsieg in der Verbandsliga

Mit einem deutlichen 5,5 : 2,5 Auswärtssieg gegen Concordia Viersen startete unsere erste Mannschaft erfolgreich in die neue Saison in der Verbandsliga Gruppe 2.  Dirk Visser, Hans-Leers-Fischer und Jörg Trapp konnten Ihre Partien schnell gewinnen. Danach konnten Kai-Uwe Schiffer mit weiß, und Wilfried Haverkamp mit den schwarzen Steinen eine komfortable 5:0 Führung  herausspielen. Werner Zielinski und Alexander Schmidt  mussten sich ihren Gegnern geschlagen geben, während Frank Titzhoff ein Unentschieden zum Endergebnis beisteuerte. In der Tabelle belegen wir den 2. Platz hinter dem PSV Duisburg 1.

Runde 1 am 24.09.2017 um 10:00 Uhr

Br.Rangnr.BW Concordia Viersen 1 -Rangnr.SG Meiderich/Ruhrort 1 2,5 : 5,5
11Thelen, Armin-1Schiffer, Kai-Uwe0 : 1
22Glinzk, Michael-2Titzhoff, Frank½ : ½
33Hollender, Christoph-3Visser, Dirk0 : 1
44Gerndorf, Michael-4Schmidt, Alexander1 : 0
55Strater, Heinz-5Leers-Fischer, Hans0 : 1
67Klaus, Egon-6Zielinski, Werner1 : 0
78Heinrichs, Frank-7Trapp, Jörg0 : 1
81001Rahn, Wilfried-8Haverkamp, Wilfried0 : 1

Tabelle: Verbandsliga, Gruppe 2

Pl.Mannschaft12345678910Sp.MPBP
1SC Solingen 28 1**5,04,54,53614.0
2SV Wesel 1**4,06,56,03516.5
3SF Gerresheim 24,0**4,55,03513.5
4PSV Duisburg 13,5**6,56,53416.5
5SG Meiderich/Ruhrort 13,0**6,05,53414.5
6SG Solingen 41,5**3,55,53210.5
7SF Vonkeln 13,51,54,5**329.5
8SC Kevelaer 13,52,5**4,03110.0
9Ratinger SK 31,52,04,0**317.5
10BW Concordia Viersen 12,03,02,5**307.5

 

Niederlage in der Bezirksliga

Zum Saisonauftakt in der Bezirksliga musste unsere 2. Mannschaft mit 4,5:1,5 eine deutliche Niederlage gegen den PSV Duisburg eistecken.

Thomas Meinert an Brett 1 stand vom Beginn seiner Partie an mit dem Rücken zur Wand, konnte nie ein Gegenspiel entwickeln und wurde am Ende von seinem Gegner matt gesetzt. Klaus Grigat und Maik Wilschinsky verloren beide eine Figur und mussten nach kurzer Zeit ebenfalls ihre Partien verloren geben. Andreas Sauer, Hans Althans und Reiner Kuehn spielten remis.

Runde 1 am 17.09.2017 um 10:00 Uhr

Br.Rangnr.SG Meiderich/Ruhrort 2 -Rangnr.PSV Duisburg 2 1,5 : 4,5
19Meinert, Thomas-9Spitzer, Erwin0 : 1
210Sauer, Andreas-10Kilkowski, Michael½ : ½
311Grigat, Klaus-Dieter-11Quindeau, Andre0 : 1
412Kuehn, Reiner-13Lenin, Sergo½ : ½
513Wilschinsky, Maik-14Usdenski, Andreas0 : 1
614Althans, Hans-Joachim-2001Benedik, Kurt½ : ½

Tabelle: Bezirksliga

Pl.MannschaftSp.MPBP
1PSV Duisburg 23613.0
1SG Duisburg-Nord 13613.0
3SG Meiderich/Ruhrort 2227.0
4ESK WD Wedau 2227.0
5SG Duisburg-Nord 2327.5
6SVigung Meiderich 1224.5
7SF Brett vor'm Kopp Duisburg 2325.0
8SF Brett vor'm Kopp Duisburg 3205.0
9OSC Rheinhausen 3204.0

 

Remis in der Bezirksklasse

Mit einem Remis gegen Walsum 72 startete unsere 3. Mannschaft in die neue Saison.

Nachdem Bernd Kieselbach seine Partie schon früh erfolgreich gestalten konnte und Willi  Assmann und Wolfgang Klaus ihre Partien verloren geben mussten, konnten Sascha Grinschgl und Torsten Scharrenbroich ihre Partien remis gestalten. Den fehlenden 3. Punkt erkämpfte Michael Welsing für die Mannschaft an Brett eins und sicherte uns so das Unentschieden.

Runde 1 am 10.09.2017 um 10:00 Uhr

Br.Rangnr.Walsumer SC 1 -Rangnr.SG Meiderich/Ruhrort 3 3 : 3
13Stutthoff, Norbert-15Welsing, Michael0 : 1
24Meffert, Hans-Joachim-16Grinschgl, Sascha½ : ½
35Gosch, Erhard-19Scharrenbroich, Torsten½ : ½
46Pawlik, Gottfried-20Kieselbach, Bernd0 : 1
57Kosslowski, Ursel-23Klaus, Wolfgang1 : 0
69Tumminello, Antonietta-24Assmann, Wilhelm1 : 0

Tabelle: Bezirksklasse

Pl.MannschaftSp.MPBP
1Walsumer SC 13511.5
2ESK WD Wedau 33412.0
3PSV Duisburg 3348.0
4SG Meiderich/Ruhrort 3339.5
5SF Brett vor'm Kopp Duisburg 4326.5
6SF Brett vor'm Kopp Duisburg 5306.5

Unglückliche Niederlage im Viererpokal

Zuerst hatten wir kein Glück, und dann kam  noch Pech dazu. Jürgen (Kobra) Wegmann

Nach vier heiß umkämpften Partien im Viererpokal gegen den OSC Rheinhausen, stand es am Ende 2:2 und das Los musste über das Weiterkommen in diesem Wettbewerb entscheiden.

Fortuna war uns leider nicht hold und so mussten wir in diesem Jahr bereits in der ersten Runde die Segel streichen.

28. Schellschachturnier für Vierermannschaften

Bei unserer mittlerweile schon traditionellen Saisoneröffnung traten folgende 6 Mannschaften an:

 SF Brett vor’m Kopp, SV Dinslaken, OSC Rheinhausen, Oberhausener SV,  PSV Duisburg und die SG Meiderich / Ruhrort.

Das hochkarätig, mit fünf FIDE-Meistern  besetzte Turnier gewann die Mannschaft des PSV Duisburg und verteidigte damit ihren Titel aus dem Vorjahr. Zweiter wurde der lange Zeit führende Oberhausener Schachverein vor der Mannschaft des OSC Rheinhausen.

Die Sieger vom des PSV Duisburg: v.l.n.r.: Kleff, Heisel, Maslak, Benedic

Unsere Mannschaft, die mit Kai-Uwe Schiffer, Frank Titzhoff, Hans Leers-Fischer und Andreas Sauer antrat, musste sich mit dem undankbaren 4. Tabellenplatz begnügen.

 

RangMannschaft123456Man.Pkt.Brt.P
1.PSV Duisburg**3310 - 015.5
2.Oberhausener SV**4348 - 216.0
3.OSC Rheinhausen1½**46 - 410.5
4.SG Meiderich/Ruhr½00**4 - 65.5
5.SV Dinslaken½1**2 - 87.0
6.SF Brett vor'm Ko10**0 - 105.5