Es wird wieder Schach gespielt in Ruhrort

Am 3. Juli ist es endlich wieder soweit, es wird wieder Schach gespielt in Ruhrort.
Aber leider nicht ganz ohne Auflagen. Zum Schutz aller und zur weiteren Verhinderung einer erneuten Ausbreitung des Coronavirus gilt bis auf weiteres ein Hygienekonzept.
Bitte macht Euch im Vorfeld damit vertraut, es soll helfen, dass wir unseren Sport wieder ausüben können.

Vielen Dank und hoffentlich bis bald.

Schach Corona

Schach in Coronazeiten

Der Vorstand hat sich heute dazu entschieden, trotz aller Lockerungen, den Verein auch noch im Juni geschlossen zu halten.
Ferner haben wir aber für die Zukunft ein Hygienekonzept erarbeitet, wie ein Vereinsabend bei uns aussehen könnte. Wir werden es weiter ausarbeiten und uns genehmigen lassen, so dass wir, unter Auflagen, hoffentlich im Juli wieder unserem schönen Sport nachgehen können.

Auch im SBDU entfällt der Spielbetrieb

Der SBDU schließt sich der Entscheidung des NSV an und stellt bis auf weiteres den Spielbetrieb ein. Dies gilt für Mannschafts- und Einzelmeisterschaften.

Die am 16. März anstehende 9. Runde der Seniorenmeisterschaft entfällt, ein neuer Termin wird noch zu ermitteln sein, hier muss aber zunächst die weitere Entwicklung der Pandemie abgewartet werden.

Ebenfalls entfallen erstmal die folgenden Mannschaftskämpfe:
15. März 2. Mannschaft in der Bezirksliga
22. März 3. Mannschaft in der Bezirksklasse
29. März 1. Mannschaft in der Verbandsliga
12. April 2. Mannschaft in der Bezirksliga