Thomas Meinert gewinnt Handicap-Turnier

Am 9. Oktober spielten wir, unter den aktuellen Corona-Bedingungen, unser ausgefallenes Handicap-Turnier. Sieben Teilnehmer wollten sich dabei messen. An diesem Abend war Thomas Meinert (fast) nicht aufzuhalten. Nach der 7. Runden und sechs Spielen konnte er sich mit 5,5 Punkten als unbesiegten Sieger krönen.

Hans Leers-Fischer konnte sich mit 5 aus 6 den 2. Platz sichern. Mit etwas Abstand zu den Führenden konnte sich Peter Kubitza mit 3 aus 6 auf das Treppchen stellen.

In der einen oder anderen Partie kamen die Favoriten schon ins schwimmen, was durchaus der Sinn des Handicaps ist. Dieses mal konnten sie sich noch behaupten, aber wie sieht es beim nächsten Turnier dieser Art aus?

RangTeilnehmerTWZSRVPunkteRaLstSoBerg
1.Meinert,Thomas19085105.5199414.25
2.Leers-Fischer,Han19325015.0186210.50
3.Kubitza,Peter15983033.016445.00
4.Wilschinsky,Maik16012132.515877.25
5.Buchsteiner,Janni 2132.515714.25
6.Tural,Yusuf13481141.514932.25
7.Pooth,Hans15061051.013872.50

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.