Vereinspokal Halbfinale

Im ersten Halbfinale spielten Karl-Heinz Duda und Thomas Meinert Unentschieden, so dass die Entscheidung im Blitzen getroffen werden musste. Hier konnte sich Thomas Meinert mit 2:0 durchsetzen.
Das zweite Halbfinale zwischen Alexander Schmidt und Hans Leers-Fischer endete mit einem Sieg für Schwarz.

Das Finale findet am 27. Mai statt mit der Paarung Thomas Meinert gegen Hans Leers-Fischer

Auslosung Vereinspokal

Bei der heutigen Auslosung wurden folgende Halbfinalpartien gelost:

Karl-Heinz Duda – Thomas Meinert
Alexander Schmidt – Hans Leers-Fischer

Das Halbfinale findet am 13. Mai statt.

Das Finale wurde auch schon ausgelost, hier spielt der Sieger aus Halbfinale 1 (Duda/Meinert) gegen den Sieger aus Halbfinale 2 (Schmidt/Leers-Fischer).

Vereinspokal Zwischenrunde

In der Zwischenrunde gab es nur eine Partie.
Hans Leers-Fischer spielte gegen Werner Zielinski. Nach einer spannenden Partie, die Remis endetet, musste die Entscheidung im Blitzschach her. Hier konnte sich Leers-Fischer mit 2:1 durchsetzen.

Für das Halbfinale, dass am 13. Mai stattfindet, sind neben Hans Leers-Fischer auch Karl-Heinz Duda, Alexander Schmidt und Thomas Meinert qualifiziert.

Die Ausloasung findet am Freitag, den 6. Mai in unserem Vereinsheim über dem Radiomuseum statt.

Vereinspokal – 1. Runde

In der ersten Runde des Vereinspokals konnten sich die Favoriten durchsetzen.

Es kam zu folgenden Begegnungen:

Wolfgang Klaus – Thomas Meinert 0:1
Werner Zielinski – KLaus-Dieter Grigat 0,5:0,5 (2:1 nach Blitzentscheidung)
Maik Wilschinsky – Alexander Schmidt (1) 0:1
Markus Hamscher – Karl-Heinz Duda 0:1
Hnas Leers-Fischer hatte in der ersten Runde Freilos.

In der Zwischenrunde, die am 29. April stattfindet kommt es nur zu einer Paarung, Hans Leers-Fischer spielt mit den weißen Figuren gegen Werner Zielinski.