Weitere knappe Niederlage für die I. Mannschaft gegen einen direkten Liga-Konkurrenten.

Nach der knappen Niederlage beim OSC Rheinhausen eine weitere knappe Niederlage gegen einen Liga-Konkurrenten.

2.0 – 2.0 Vier ziemlich ausgeglichene Partien mit Remisschluß für Andreas, Klaus-Dieter, Werner und Jörg.
2.0 – 3.0 Thomas ‚fraß‘ einen hochgradig vergifteten Bauern. Wenn sein Gegner auch noch einen Läufer hinterher geworfen hätte, wäre die Partie schon nach 16 Zügen hoffnungslos gewesen. Aber Thomas konnte seine passive Stellung halten. Als ein Remis greifbar wurde, lief er in eine Falle und mußte kapitulieren.
2.5 – 3.5 Wilfied geriet immer mehr in die Defensive, wurde regelrecht eingeschnürt. Statt den Sack zuzumachen, ließ ihn sein Gegner in ein (immer noch verlorenes) Damenendspiel entwischen, und gestattete mit einem letzten Fehler ein Dauerschach. Puh!
3.5 – 3.5 Frank gelang mit einem sehr schön herausgespielten Sieg der verdiente Ausgleich.
3.5 – 4.5 Hans hatte zwar einen Bauern abgeben müssen. Diesen gegnerischen Freibauer hatte er aber blockiert und eine sichere Position ohne große Einbruchpunkte erreicht. Im Endspiel und unter Zeitdruck konnte ihn sein starker Gegner doch noch überlisten.

Runde 6 am 17.02.2019 um 10:00 Uhr

Br.Rangnr.SG Meiderich/Ruhrort 1 -Rangnr.SV Wesel 1 3,5 : 4,5
11Leers-Fischer, Hans-2Bohnes, Dieter0 : 1
22Titzhoff, Frank-3Dickmann, Thomas1 : 0
33Zielinski-Backens, Werner-5Braun, Oskar½ : ½
46Trapp, Jörg-6Krebel, Christoph½ : ½
57Sauer, Andreas-7Jacobi, Niklas½ : ½
68Haverkamp, Wilfried-8Rudi, Erwin½ : ½
71001Meinert, Thomas-1001Schilberg, Ingo0 : 1
89Grigat, Klaus-Dieter-1002Heirich, Manuel½ : ½

Tabelle: Verbandsliga - Gruppe 2

Pl.Mannschaft12345678910Sp.MPBP
1SF Düsseldorf-Süd 1**5,56,05,57,06,04,55,56,06,091852.0
2OSC Rheinhausen 12,5**4,53,03,54,55,06,56,04,591240.0
3SV Wesel 12,03,5**4,54,54,54,04,54,05,591237.0
4Elberfelder SG 22,55,03,5**3,56,05,03,55,54,591039.0
5SF Vonkeln 11,04,53,54,5**4,54,03,04,04,09933.0
6SG Meiderich/Ruhrort 12,03,53,52,03,5**5,05,05,55,09835.0
7SC Erkrath 13,53,04,03,04,03,0**4,54,55,09834.5
8SG Hochneukirch 12,51,53,54,55,03,03,5**2,55,59631.5
9SF Heinsberg 12,02,04,02,54,02,53,55,5**2,09428.0
10Ratinger SK 32,03,52,53,54,03,03,02,56,0**9330.0

Die I. Mannchaft hat immer noch Kontakt zu den durch die anstehende Klassen-Neuornung zum Aufstieg in die Regionalliga berechtigenden Plätze.Die Niederlagenserie sollte allerdings dafür spätestens jetzt beendet sein. In der 7. Runde am 17.03. tritt die Mannschaft auswärts beim Tabellenführer SF Düsseldorf-Süd an.

Niederlage im Lokalderby

  • Ein empfindlicher Rückschlag beim Kampf um einen der Aufstiegsplätze für die Neuordnung der Ligen in der kommenden Saison. Und dabei sah es erst so aus, als könne der Mannschaftskampf gegen unsere Nachbarn nicht verloren gehen:
  • 1,5:1,5 Drei ruhige Remispartien von Alexander, Frank und Jörg.
  • 2,5:1,5 Hans brachte uns mit einem sehenswerten Damenopfer in Führung. Sein starker Gegner kam völlig aus dem Konzept und ließ sich Matt setzen !
  • 3,0:2,0 Andreas einigte sich mit seinem Gegner in ausgeglichener Stellung auf Remis.
  • 3,0:3,0 Der Gleichstand. Dirk musste im scharfen Königsangriff seines Gegners kapitulieren.
  • 3,5:3,5 Wilfried nahm das Remisangebot seines Gegners an. Mehr als Ausgleich war nicht drin. Aber damit war der Mannschaftskampf auch schon verloren,
    Werners Partie sah es zu diesem Zeitpunkt bereits ‚duster‘ aus.
  • 3,5:4,5 Werner erreichte zunächst in seiner Spezialeröffnung seine Wunschstellung, unterschätzte aber die Gegenchancen seines Gegners am Damenflügel. Der opferte seine Dame für zwei Türme und bekam für seinen vorgerückten a-Bauern auch noch einen Läufer. Da halfen auch keine ‚Schwindelversuche‘ mehr.

der überaus knappe und unglückliche Ausgang des Mannschaftskampfes schreit förmlich nach Revanche! Bei entsprechender Auslosung vielleicht schon in der kommenden Saison!

Die I. Mannschaft rutscht damit auf den 5. Tabellenplatz ab, ist aber punktgleich mit dem Tabellenzweiten und damit in Schlagweite der Aufstiegsplätze.

Tabelle: Verbandsliga - Gruppe 2

Pl.Mannschaft12345678910Sp.MPBP
1SF Düsseldorf-Süd 1**5,56,05,57,06,04,55,56,06,091852.0
2OSC Rheinhausen 12,5**4,53,03,54,55,06,56,04,591240.0
3SV Wesel 12,03,5**4,54,54,54,04,54,05,591237.0
4Elberfelder SG 22,55,03,5**3,56,05,03,55,54,591039.0
5SF Vonkeln 11,04,53,54,5**4,54,03,04,04,09933.0
6SG Meiderich/Ruhrort 12,03,53,52,03,5**5,05,05,55,09835.0
7SC Erkrath 13,53,04,03,04,03,0**4,54,55,09834.5
8SG Hochneukirch 12,51,53,54,55,03,03,5**2,55,59631.5
9SF Heinsberg 12,02,04,02,54,02,53,55,5**2,09428.0
10Ratinger SK 32,03,52,53,54,03,03,02,56,0**9330.0

Runde 5 am 13.01.2019 um 10:00 Uhr

Br.Rangnr.OSC Rheinhausen 1 -Rangnr.SG Meiderich/Ruhrort 1 4,5 : 3,5
11Heinert, Eugen-1Leers-Fischer, Hans0 : 1
22Heinert, Alex-2Titzhoff, Frank½ : ½
33Peters, Jens-3Zielinski-Backens, Werner1 : 0
44Jentzsch, David-4Visser, Dirk1 : 0
55Mohrholz, Stefan-5Schmidt, Alexander½ : ½
66Emeljanov, Anatolij-6Trapp, Jörg½ : ½
77Vijayakumar, Prusoth-7Sauer, Andreas½ : ½
812Rohfleisch, Daniel-8Haverkamp, Wilfried½ : ½
Weiter geht es in der 5. Runde am 17.02. 2019 im Heimspiel gegen den ebenfalls punktgleichen Tabellennachbarn vom SV Wesel I

Sieg in der Verbandsliga

Ein wichtiger und gut erkämpfter Sieg gegen einen Konkurrenten um einen Aufstiegsplatz (Wir haben das Ziel nicht aus den Augen verloren! ):
1  – 0   Andreas‘ Gegner stellte mit seinem 5.Zug eine Figur ein und gab kurz darauf nach einem unmöglichen Zug entnervt auf.
1,5-0,5 Dirk machte in einer fast ausgeglichenen Partie Remis.
2  – 1    Hans bot seinem starken Gegner keine Blöße und machte in ausgeglichener Stellung Remis
2,5-1,5 Wilfried geriet nach dem Schlagen eines ‚vergifteten‘ Bauern stark unter Druck und konnte nur mit Mühe die Stellung halten, bis sein Gegner kein Weiterkommen sah und Remis bot.
3,5-1,5 Werner überspielte seinen Gegner und zwang ihn mit einer ‚kleinen Kombination‘ (Qualitätsgewinn) zur Aufgabe.
4,5-1,5 Thomas behielt in einem Handgemenge den Überblick, gewann eine Figur und ließ nichts mehr ‚anbrennen‘. Der Siegpunkt !
4,5-2,5 Alexander geriet in einem anfangs ausgeglichenen Endspiel auf die schiefe Bahn und musste kapitulieren.
5  – 3   Frank parierte erfolgreich  alle Gewinnversuche seines Gegners und erreichte ein remisliches Endspiel. Und auch angesichts des verlorenen Mannschaftskampfes willigte sein starker Gegner in das Remis ein.
Die I. Mannschaft belegt dami einen guten 3. Tabellenplatz , mit Sichtkontakt zu den vor ihr plazierten Mannschaften.
 

Tabelle: Verbandsliga - Gruppe 2

Pl.Mannschaft12345678910Sp.MPBP
1SF Düsseldorf-Süd 1**5,56,05,57,06,04,55,56,06,091852.0
2OSC Rheinhausen 12,5**4,53,03,54,55,06,56,04,591240.0
3SV Wesel 12,03,5**4,54,54,54,04,54,05,591237.0
4Elberfelder SG 22,55,03,5**3,56,05,03,55,54,591039.0
5SF Vonkeln 11,04,53,54,5**4,54,03,04,04,09933.0
6SG Meiderich/Ruhrort 12,03,53,52,03,5**5,05,05,55,09835.0
7SC Erkrath 13,53,04,03,04,03,0**4,54,55,09834.5
8SG Hochneukirch 12,51,53,54,55,03,03,5**2,55,59631.5
9SF Heinsberg 12,02,04,02,54,02,53,55,5**2,09428.0
10Ratinger SK 32,03,52,53,54,03,03,02,56,0**9330.0

Runde 4 am 09.12.2018 um 10:00 Uhr

Br.Rangnr.SG Meiderich/Ruhrort 1 -Rangnr.SG Hochneukirch 1 5 : 3
11Leers-Fischer, Hans-1Esser, Norbert½ : ½
22Titzhoff, Frank-2Harff, Wilfried½ : ½
33Zielinski-Backens, Werner-3Kühn, Patrick1 : 0
44Visser, Dirk-4Rothberg, Olaf½ : ½
55Schmidt, Alexander-5Coenen, Siegfried0 : 1
67Sauer, Andreas-7Reipen, Torben1 : 0
78Haverkamp, Wilfried-8Aretz, Michael½ : ½
81001Meinert, Thomas-9Gutbier, Michael1 : 0
Weiter geht es in der 5. Runde am 13.01. 2019 im Lokalderby gegen den Tabellennachbarn OSC Rheinhausen I.