Sieg in der Verbandsliga

Ein wichtiger und gut erkämpfter Sieg gegen einen Konkurrenten um einen Aufstiegsplatz (Wir haben das Ziel nicht aus den Augen verloren! ):
1  – 0   Andreas‘ Gegner stellte mit seinem 5.Zug eine Figur ein und gab kurz darauf nach einem unmöglichen Zug entnervt auf.
1,5-0,5 Dirk machte in einer fast ausgeglichenen Partie Remis.
2  – 1    Hans bot seinem starken Gegner keine Blöße und machte in ausgeglichener Stellung Remis
2,5-1,5 Wilfried geriet nach dem Schlagen eines ‚vergifteten‘ Bauern stark unter Druck und konnte nur mit Mühe die Stellung halten, bis sein Gegner kein Weiterkommen sah und Remis bot.
3,5-1,5 Werner überspielte seinen Gegner und zwang ihn mit einer ‚kleinen Kombination‘ (Qualitätsgewinn) zur Aufgabe.
4,5-1,5 Thomas behielt in einem Handgemenge den Überblick, gewann eine Figur und ließ nichts mehr ‚anbrennen‘. Der Siegpunkt !
4,5-2,5 Alexander geriet in einem anfangs ausgeglichenen Endspiel auf die schiefe Bahn und musste kapitulieren.
5  – 3   Frank parierte erfolgreich  alle Gewinnversuche seines Gegners und erreichte ein remisliches Endspiel. Und auch angesichts des verlorenen Mannschaftskampfes willigte sein starker Gegner in das Remis ein.
Die I. Mannschaft belegt dami einen guten 3. Tabellenplatz , mit Sichtkontakt zu den vor ihr plazierten Mannschaften.
 

Tabelle: Verbandsliga - Gruppe 2

Pl.Mannschaft12345678910Sp.MPBP
1SF Düsseldorf-Süd 1**6,04,57,06,06,051029.5
2Elberfelder SG 2**5,03,56,03,54,55622.5
3OSC Rheinhausen 13,0**4,55,03,56,05622.0
4SG Hochneukirch 14,5**3,03,55,05,55621.5
5SG Meiderich/Ruhrort 12,03,55,0**5,05,05620.5
6SV Wesel 12,04,5**4,04,54,05619.0
7SC Erkrath 13,53,04,53,04,0**5318.0
8SF Vonkeln 11,04,53,03,5**4,05316.0
9Ratinger SK 32,03,52,53,0**6,05217.0
10SF Heinsberg 12,02,04,04,02,0**5214.0

Runde 4 am 09.12.2018 um 10:00 Uhr

Br.Rangnr.SG Meiderich/Ruhrort 1 -Rangnr.SG Hochneukirch 1 5 : 3
11Leers-Fischer, Hans-1Esser, Norbert½ : ½
22Titzhoff, Frank-2Harff, Wilfried½ : ½
33Zielinski-Backens, Werner-3Kühn, Patrick1 : 0
44Visser, Dirk-4Rothberg, Olaf½ : ½
55Schmidt, Alexander-5Coenen, Siegfried0 : 1
67Sauer, Andreas-7Reipen, Torben1 : 0
78Haverkamp, Wilfried-8Aretz, Michael½ : ½
81001Meinert, Thomas-9Gutbier, Michael1 : 0
Weiter geht es in der 5. Runde am 13.01. 2019 im Lokalderby gegen den Tabellennachbarn OSC Rheinhausen I.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.