Bezirksklasse A

Erste Niederlage für die dritte Mannschaft in der A-Klasse.
Völlig unerwartet kassierte die III. im fünften Spiel ihre erste Niederlage. Während Assmann seine Partie gewinnen konnte und Kohlhause remis spielte, verloren Pooth, Schmidt, Klaus und Piontek ihre Partien. Da Duisburg Nord gewinnen konnte, haben eventuelle Aufstiegsambitionen einen herben Dämpfer erhalten.

Runde 5 am 17.01.2016 um 10:00 Uhr

Br.Rangnr.SG Meiderich/Ruhrort 3 -Rangnr.SF Brett vor'm Kopp Duisburg 5 1,5 : 4,5
115Pooth, Hans-28Dietrich, Manfred0 : 1
216Schmidt, Alexander-29Boffen, Jürgen0 : 1
318Klaus, Wolfgang-30Preiß, Wolfgang0 : 1
419Kohlhause, Dirk-31Vogt, Michael½ : ½
520Assmann, Wilhelm-5001Neu, Christoph1 : 0
622Piontek, Jörg-5002Berg, Hendrik Valentin0 : 1

Bezirksklasse A

Unsere 3. Mannschaft eilt in der Bezirksklasse A weiter von Sieg zu Sieg.
In der Besetzung Pooth, Schmidt, Grinschgl, Klaus, Assmann und Hamscher konnte die 4. Mannschaft von  Wedau-Bissingheim mit 5:1 geschlagen werden. Momentan belegen wir, punktgleich mit dem Tabellenführer von Duisburg Nord, und lediglich durch einen Brettpunkt getrennt, den zweiten Platz in der Tabelle.

Bezirksklasse A

Mit 5:1 besiegte die 3. Mannschaft die vierte Mannschaft der SF Brett vor’m Kopp.

Während Hans Pooth und Alexander Schmidt kampflos gewannen, konnten Sascha Grinschgl, Wilhelm Assmann und Markus Hamscher ihre Partien gewinnen.

Mit dem dritten Sieg in Folge ist man nun punktgleich mit der SG Duisburg-Nord 3, aber aufgrund des um einen halben Punkt schlechteren Brettpunktverhältnisses auf Platz 2.

Zur Tabelle der Bezirksklasse A

Am 6. Dezember 2015 spielt unsere dritte Mannschaft auswärts bei der ESK WD Wedau 4

Überraschung in der Bezirksklasse A

Mit einem überraschenden Sieg startete auch unsere 3. Mannschaft in die Saison. In der Besetzung Alexander Schmidt, Sascha Grinschgl, Wolfgang Klaus, Dirk Kohlhause, Wilhelm Assmann und Jörg Piontek konnte man in der Bezirksklasse A die vierte Mannschaft des OSC Rheinhausen mit 3,5 : 2,5 besiegen.
Der Sieg ist umso höher einzuordnen, als die Mannschaft gerade eben erst in die A-Klasse aufgestiegen ist und ersatzgeschwächt antreten musste.

Umso erfreulicher die Ergebnisse an den unteren Brettern, wo Wilhelm Assmann an Brett 5 ein Remis erreichte und Jörg Piontek am 6. Brett seine Partie gewinnen konnte.
Alle Ergebnisse des ersten Spieltages sind hier zu finden.