Sommerturnier der SG Meiderich/Ruhrort

Am Sonntag, den 26.08.2018 findet wieder unser schon traditionelles Sommerturnier statt.
Es wird in einem Rundenturnier mit 4er Mannschaften im Schnellschach die beste Mannschaft ermittelt.
Teilnehmer in diesem Jahr sind:

Oberhausener SV
OSC Rheinhausen
PSV Duisburg
SF Brett vor’m Kopp Duisburg
SF Moers
SG Meiderich/Ruhrort

Titelverteidiger: PSV Duisburg

Gäste und Zuschauer sind herzlich Willkommen in unserem Spiellokal über dem Radio Museum.

Mannschaftswettkämpfe 2018/2019

Übersicht der Spielzeit 18/19

Die Schachgemeinschaft Meiderich / Ruhrort e.V. ist in der Spielzeit 2018/2019 durch folgende drei Mannschaften vertreten:

1. Mannschaft2. Mannschaft3. Mannschaft

Tabelle: Verbandsliga - Gruppe 2

Pl.Mannschaft12345678910Sp.MPBP
1SF Düsseldorf-Süd 1**6,05,56,04,57,05,56,06,081646.5
2OSC Rheinhausen 1**4,53,04,55,03,56,54,56,081237.5
3SV Wesel 12,03,5**4,54,54,04,54,54,081031.5
4Elberfelder SG 22,55,03,5**6,03,53,54,55,58834.0
5SG Meiderich/Ruhrort 12,03,53,52,0**5,05,05,05,58831.5
6SC Erkrath 13,53,04,03,0**4,04,55,04,58831.5
7SF Vonkeln 11,04,53,54,54,0**3,04,04,08728.5
8SG Hochneukirch 12,51,53,54,53,03,55,0**5,58629.0
9Ratinger SK 32,03,53,53,03,04,02,5**6,08327.5
10SF Heinsberg 12,02,04,02,52,53,54,02,0**8222.5
Spielplan Einzelergebnisse

Tabelle: Bezirksliga

Pl.Mannschaft12345678Sp.MPBP
1SG Duisburg-Nord 1**4,54,54,55,53,04,561126.5
2ESK WD Wedau 21,5**3,54,04,04,55,061022.5
3OSC Rheinhausen 31,5**5,53,53,03,53,56920.5
4SVigung Meiderich 12,50,5**2,03,54,05,06617.5
5SF Brett vor'm Kopp Duisburg 21,52,02,54,0**3,04,06517.0
6SG Meiderich/Ruhrort 20,52,03,02,53,0**3,56414.5
7SG Duisburg-Nord 23,01,52,52,02,5**3,56315.0
8SF Brett vor'm Kopp Duisburg 31,51,02,51,02,02,5**6010.5
Spielplan Einzelergebnisse

Tabelle: Bezirksklasse

Pl.Mannschaft1234Sp.MPBP
1SG Meiderich/Ruhrort 3**2,02,04,07922.0
2Walsumer SC 14,0**3,01,57720.5
3ESK WD Wedau 34,03,0**3,57719.5
4SF Brett vor'm Kopp Duisburg 42,04,52,5**7522.0
Spielplan Einzelergebnisse

 

Schools-Out Handicap Turnier

Am 13.07.2018 wurde erstmalig ein Handicap Turnier durchgeführt.
Insgesamt 10 Teilnehmer mit unterschiedlichsten Spielstärken fanden sich zu diesem Turnier ein.
Das Handicap bestand darin, dass der stärkere Spieler je 100 Punkten DWZ-Vorsprung einen Zeitabzug von je 1 Minute von den maximal 10 Minuten für die gesamte Partie bekam, aber ein Minimum von 3 Minuten behielt. Um dieses Handicap auszugleichen, musste so mancher Favorit sich das eine oder andere Mal stark anstrengen, so dass es auch die einer oder andere Überraschung gab.
Am Ende konnte sich FM Kai-Uwe Schiffer nach 7 Runden mit 2 Remis und 5 Siegen den ersten Platz sichern. Auf den Plätzen 2 bis 5 folgten Spieler mit 4,5 Punkten, auf Grund der besseren Buchholzwertung konnte sich Thomas Meinert auf Platz 2 und Wilfried Haverkamp auf Platz 3 wiederfinden. Platz 4 und 5, gingen an Werner Zielinski und an Sebastian Schulz.

Ein großes Dank an Hans Leer-Fischer und Werner Zielinski, die die Idee zu diesem Turnier hatten und für Verpflegung und Preise gesorgt haben.
Allen Beteiligten hat dieses Turnier viel Spaß ge,acht, so dass wir dieses sicherlich im nächsten Jahr zum Beginn der großen Ferien sicher wiederholen werden.

Das Gesamtergebnis:

RangTeilnehmerTWZSRVPunkteBuchhSoBerg
1.Schiffer,Kai-Uwe22475206.028.024.00
2.Meinert,Thomas18384124.528.016.00
3.Haverkamp,Wilfrie18943314.526.014.25
4.Zielinski,Werner19074124.522.510.25
5.Schulz, Sebastian10004124.522.09.25
6.Kubitza,Peter10004034.024.09.00
7.Leers-Fischer,Han19173133.522.56.50
8.Wilschinsky,Maik15052142.524.03.25
9.Tural,Yusuf10001061.023.50.00
10.Klaus,Wolfgang12760070.024.50.00

Schools-Out Handicap Turnier

Am Freitag, den 13. Juli 2018 um 19:30 Uhr findet in unserem Spiellokal ein Handicap Turnier statt.

Eingeladen ist jeder interessierte Schachspieler, natürlich auch Gäste.

Modus: 7 Runden Schweizer-System (Computerausgelost)
Bedenkzeit: 10 Minuten pro Partie
Handicap: Der stärkere Spieler bekommt je 100 DWZ Punkte Vorsprung eine Minute Bedenkzeit abgezogen, behält aber ein Minimum von 3 Minuten. Spieler ohne DWZ werden mit 1000 Punkten gewertet.

Wertung in der Reihenfolge Anzahl Punkte – Buchholzwertung – Sonneborn-Berger-Wertung

Für die ersten drei Plätze wird es Preise geben, die Hans Leers-Fischer und Werner Zielinski beisteuern werden.

Über eine Voranmeldung per E-Mail (info@sg-mr-schach,de) würde ich mich freuen.